Translate

Donnerstag, 19. April 2018

Lokomotive ATC

"Lokomotive, Zug - Züge" lautet das Thema diese Woche bei Daniela Rogall's "Think Monday, Think ATC".

ich denke, da passt meine Lokomotive auch dazu, weht ja vorne die Amerikanische Flagge :)

Dienstag, 17. April 2018

Fische und Quallen

Inspiriert von Elizabeth's Tutorial on Thursday gestaltete ich aus vorhandenen Resten diese Doppelseite in meinem A5 Artjournal:

Mittwoch, 11. April 2018

Schwarze Punkte und Collage

Bei Art Journal Journey heißt es im April "RECYCLE and COLLAGE", das Thema von Alison/Craftytrog.

Recycled habe ich das ganze Artjournal, in das ich male, denn es ist ein A4-Werbeheft, das gratis mit der Post kam. Auf einige Seiten klebte ich altes Zeichenpapier als Untergrund ein, so wie auf diese.

Montag, 2. April 2018

Ostereier

Bei Moo Mania & More heißt es "Happy Easter" und bei Art Journal Journey "RECYCLE and COLLAGE" - das Thema von Alison/Craftytrog im April.
Mein Bild passt zu beiden Themen, zu Ostern und zu Collage, denn es ist in drei Teilen in meinem  liniertem A5-Notizbuch entstanden.

Samstag, 31. März 2018

Noch schnell ein Oster-Brief ...

... oje, wird sich nicht mehr ausgehen ... 😓


Meine Buntstift-Zeichnung am Computer in Graustufen verwandelt.

Mittwoch, 28. März 2018

Osterhasen im Stress

Bei Moo Mania & More heißt das Thema "Frohe Ostern", und meine Hasen haben jede Menge Arbeit,  ob sie es bis zum Ostersonntag schaffen? 

Ich zeichnete mit einem wasservermalbaren Tintenstift (Pelikan liner), löste die Linien mit einem Wassertankpinsel, und nahm gelb und roten Buntstift.

Inspiriert wurde ich vom Gedicht von Wilhelm Busch:

Das weiß ein jeder, wer's auch sei,
gesund und stärkend ist das Ei.

Es ist das Osterfest alljährlich
für den Hasen recht beschwerlich.

Montag, 26. März 2018

Donnerstag, 22. März 2018

Märzenbecher - Yellow Daffodil

ist das Thema von Rosie bei Art Journal Journey im März.

Das ist eine digitale Variante ("Farbvariationen") meiner Kugelschreiber-Zeichnung (ballpoint drawing).

Mittwoch, 21. März 2018

Einstein ATC

Für das Thema "Einstein" bei Daniela's "Think Monday, Think ATC" habe ich - da ich ebenfalls keine Einstein-Stempel besitze - aus dem Internet ein Bild in Passbildgröße ausgedruckt und aufgeklebt, auf einen Keks-Karton, den ich vorher mit blauer Acrylfarbe bestrich. Anschließend zeichnete ich mit weißem Gel-Stift noch ein paar "Formeln" vom Foto erweitert in den Hintergrund.




Sonntag, 18. März 2018

Grün wie Frühling?

"Spring/Frühling" ist im März das Thema bei Art Journal Journey, von Gastgeberin Rosie 


Ich klebte eine Motiv-Serviette in mein A5 Artjournal (ein liniertes Notizbuch vom Supermarkt), malte mit grüner Acrylfarbe darüber, und kratzte vom Vogel mit Zweig die Farbe wieder ab.
Die roten Blüten klebte ich auf, es sind Muster-Papier-Schnipsel aus einem Modekatalog. Mit schwarzem Buntstift und weißem Deco painter zeichnete ich die Details, die Umrahmungen und Punkte.

Freitag, 16. März 2018

Gartenstuhl und Tisch

Für Daniela's "Think Monday, Think ATC" - Sessel, Stühle, komm mache es dir bequem - habe ich einen Gartenstuhl samt Tisch gezeichnet, mit Micron Pen 0,20 mm und Staedtler pigment liner 0,7 auf einem Hintergrund mit Deckfarben (gouache). Den bunten Karton für meine ATC habe ich vorher etwas abgeschliffen (to send off). Die Vorlage für meine Zeichnung fand ich in einem Gartenmöbel-Prospekt.



Dienstag, 13. März 2018

Forsythien

Für das Thema "Spring/Frühling" bei Art Journal Journey habe ich meine eigene Fotosammlung durchforstet und ein frühlingshaftes Foto von Forsythien gefunden. Das malte ich mit Acrylfarben in meinem Art Journal nach:

Donnerstag, 8. März 2018

Frühlingsblumen

Im März lautet die Challenge bei Art Journal Journey "Frühling/Spring"


Auf der rechten Seite zeichnete ich mit Buntstiften, links auf das schwarze Papier mit Ölpastellen und Deckfarben (gouache). 
Für die Vase arrangierte ich die Blumen während des Zeichnens, also ein Fantasie-Arrangement. Für den Frühlings-Blumenkranz verwendete ich ein Bild aus einem Katalog als Inspiration.



Mittwoch, 7. März 2018

Mein Handy

Challenge bei Daniela Rogall's "Think Monday, Think ATC" 
"Ruf mal wieder an"


Auf einen bunten Hintergrund mit Acrylfarben auf meiner Karton-ATC zeichnete ich mit Staedtler pigment liner und Tusche-Stift mein Handy, das vor mir auf dem Tisch lag. Für die Tasten sah ich nur auf das Handy und nicht auf  meine zeichnende Hand = "blindes Konturenzeichnen".

Da der Hintergrund mit Acryl-Farben aufstupfen und rote Farbe rinnen lassen entstand, verlinke ich auch zu Moo Mania & More "Farbwirkung, Farbeffekt".

Donnerstag, 1. März 2018

daVinci-ATC

Für "Think Monday, Think ATC" hat Daniela Rogall diesmal das Thema "Leonardo da Vinci" gewählt.

Ich besitze schon seit Jahren ein Buch über ihn, und daraus suchte ich mir eine Zeichnung, die ich freihand nachzeichnete, mit Rötel-Stift und dunkelbraunem Kajal. Es sind zwei ATC's geworden, gleiches Motiv, doch jedes ist etwas anders ausgefallen.


Hier ist die Originalzeichnung von Leonardo da Vinci (aus dem Internet):





Dienstag, 27. Februar 2018

Möwen

 Thema bei Art Journal Journey "Tiere von A bis Z"
Ich danke Susi und Elizabeth, dass ich im Februar Hostess bei AJJ sein durfte! Es war ein großes Vergnügen für mich!


Mit den davon fliegenden Möwen verabschiede ich mich als Gastgeberin bei AJJ!
Ich bin sehr beeindruckt von all den schönen kreativen Beiträgen, die ich besucht habe, und vor allem dass es so viele waren! Jedes einzelne Werk hat mir viel Freude bereitet, und ich hoffe Euch auch bei der Gestaltung!

ICH DANKE EUCH ALLEN VON GANZEM HERZEN FÜR'S MITMACHEN!
♥♥♥

Montag, 26. Februar 2018

Waschbär

Im Februar lautet mein Thema bei Art Journal Journey "Tiere von A bis Z"
Ich freue mich sehr, Gastgeberin zu sein!


Auf eine gekaufte Malpappe (canvas board), die für Öl, Acryl und Gouache gedacht ist, zeichnete ich mit Ölpastellen diesen Waschbär.

Sonntag, 25. Februar 2018

Lustige Eule

Im Februar lautet mein Thema bei Art Journal Journey "Tiere von A bis Z"
Ich freue mich sehr, Gastgeberin zu sein!


Auf die Seite klebte ich faltig eine Lage einer weißen Serviette, darauf strich ich Gesso. Mit Wachskreiden und Deckfarben (gouache) malte ich diese Eule.

Samstag, 24. Februar 2018

Schleiereule

Im Februar lautet mein Thema bei Art Journal Journey "Tiere von A bis Z"
Ich freue mich sehr, Gastgeberin zu sein!


Zuerst spachtelte (applied with a spatula) ich Gesso auf die Seite, dann malte ich mit wasservermalbaren Wachskreiden und Wasser den Hintergrund und die Eule. Die Einzelheiten zeichnete ich mit bunten Finelinern. 
Da meine Eule hinter dem Gestrüpp versteckt/verschleiert ist, nenne ich sie "Schleiereule" :)





Freitag, 23. Februar 2018

Junge Katze

Im Februar lautet mein Thema bei Art Journal Journey "Tiere von A bis Z"
Ich freue mich sehr, Gastgeberin zu sein!



Ölpastell-Kreiden über Pastell-Kreiden auf Pastellpapier. 
Mit diesem extra gekauften Pastellpapierblock bin ich nicht zufrieden. Für mich hat das Papier eine zu sehr strukturierte Oberfläche.

Donnerstag, 22. Februar 2018

Noch ein Chamäleon

Im Februar lautet mein Thema bei Art Journal Journey "Tiere von A bis Z"
Ich freue mich sehr, Gastgeberin zu sein!


Gleiches Motiv, anderer Hintergrund. Das Chamäleon bemalte ich mit kontrastierenden Aquarellfarben, damit es besser zur Geltung kommt.

Mittwoch, 21. Februar 2018

Chamäleon

Im Februar lautet mein Thema bei Art Journal Journey "Tiere von A bis Z"
Ich freue mich sehr, Gastgeberin zu sein!


Mit Aquarellfarben habe ich den Hintergrund abgedunkelt.

Dienstag, 20. Februar 2018

Schloss Hohenschwangau

Bei Daniela Rogall's "Think Monday, Think ATC" geht es diese Woche um "Burgen und Schlösser".

Ich malte einen Teil des Schlosses Hohenschwangau, das sich gegenüber vom Schloss Neuschwanstein in Deutschland befindet.


Montag, 19. Februar 2018

Pferd Portrait

Meine Challenge bei Art Journal Journey "Tiere von A bis Z"

Heute zeige ich mein Pferd etwas genauer gezeichnet, nur mit Bleistift (only pencil).



So begann ich die ersten Striche.


Samstag, 17. Februar 2018

Pferd

Im Februar bin ich Gastgeberin bei Art Journal Journey "Tiere von A bis Z".
Ich freue mich riesig über all die schönen kreativen Beiträge, die bis jetzt bereits verlinkt wurden, ein großes DANKE euch allen!

Das war MEIN Pferd, aber das ist schon sehr lange her. Heute - mit 64 Jahren - würde ich nicht mehr in den Sattel steigen, ich hätte Angst, mir alle Knochen zu brechen :)


Wasservermalbarer (water soluble) Filzstift, wasservermalbare (water soluble) Wachskreiden auf zerknittertem Packpapier (Inhalt eines Pakets).
Gezeichnet nach einem eigenen Foto.



Freitag, 16. Februar 2018

Nashorn

Art Journal Journey "Tiere von A bis Z"
Ich freue mich sehr, im Februar Gastgeberin zu sein!


Schwarzer Fineliner und Farbstifte (colored pencils) auf grauem Papier.

Im Zoo sah ich ein Nashorn, das mit zwei Geparden in einem gemeinsamen Gehege war. Die Geparden machten sich einen Spaß und schlichen sich ans Nashorn heran, bis das Nashorn auf sie 

Donnerstag, 15. Februar 2018

Noten und Notenschlüssel

Bei Daniela Rogall geht es diese Woche um "Noten & Notenschlüssel"

Ich habe für Daniela ein Schloss gebaut :)


Meine ATC's schnitt ich wieder aus einer Keks-Schachtel, bestrich sie mit verdünntem Gesso, so erhielt ich ganz einfach einen brauchbaren Hintergrund. Darauf klebte ich die Noten-Schnipsel. Alles andere ZEICHNETE ich mit einem schwarzen Staedtler pigment liner und einem Micron Pen, und mit etwas Aquarellfarbe malte ich ein paar Farbtupfer.
So konnte ich gleich Notenschlüssel zeichnen üben - eine seit der Schulzeit schwierige Aufgabe :)

Mittwoch, 14. Februar 2018

Valentinstag

Im Februar bin ich Gastgeberin bei Art Journal Journey "Tiere von A bis Z"
Es bereitet mir großen Spaß, eure Blogs zu besuchen und die kreativen Beiträge zu bewundern!


Wie ihr seht, gelingt manches nicht so gut, aber ich zeige es trotzdem, weil die gemalte Katze doch gut gelungen ist, und die Seite zum heutigen Valentinstag passt.
Das war meine Katze - sie hat noch immer einen Platz in meinem Herzen. 13 Jahre lang war sie meine Wegbegleiterin und ist sogar einige Male mit mir übersiedelt.


Ich malte sie mit Deckfarben (gouache), druckte das Bild am Computer aus und klebte es in mein Art Journal.


Dienstag, 13. Februar 2018

Pferd expressiv - oder doch nicht?

Im Februar lautet mein Thema bei Art Journal Journey "Tiere von A bis Z"
Ich freue mich sehr, Gastgeberin zu sein!


Acrylfarben, Neon Wachskreiden, schwarzer Tuschestift.
Ich wollte ein expressives Bild malen, aber es wurde doch sehr gegenständlich :)
Das linke Ohr sieht wie ein Horn aus *haha*, das sah ich erst auf dem Foto.

Montag, 12. Februar 2018

Ente

Gastgeberin bei Art Journal Journey zu sein, macht mir viel Freude!


Nur mit Farbstiften gezeichnet.

Nach einem eigenen Foto, das Wasser links (ja, es soll Wasser sein :)) ist der Mondsee im Land Salzburg.

Susi will das Originalfoto sehen, hier ist es (ich musste ein Foto vom Foto machen, denn ich hatte es nur als Papierbild).
Und dann liefere ich gleich das Foto vom Spatz auch dazu (ich nahm es ebenfalls am Mondsee auf):