Translate

Montag, 17. Juli 2017

Eine Libelle und zwei verliebte Vögel

Eine Libelle und zwei verliebte Vögel ... passt das nicht herrlich zu 




Das ist eine weitere von mir nachgearbeitete Doppelseite - mit Erlaubnis -

Die Libelle stammt ebenfalls aus einer Seite, die ich nachgearbeitet habe. Ich pauste die Umrisse ab (Susi hatte die Libelle auf einer Serviette), und übertrug sie auf einen meiner Gelli-Drucke. Ich habe sie fein ausgeschnitten und mit Micron Pen und Buntstiften selbst gezeichnet (erstes Foto ganz oben).


Dann brauchte ich noch einen getrockneten Teebeutel, den ich auf dünnen Stoff klebte, zusammen mit einem Kreis aus rosa Pralinenpapier. Den Rand nähte ich mit der Hand im Hexenstich (extra im Handarbeitsbuch nachgesehen).


Diesen Teebeutel klebte ich auf den Hintergrund der Doppelseite im Letterjournal, zusammen mit Stücken aus dem Telefonbuch, und Stücken eines (kopierten) Notenblatts.


Darüber kam zweimal eine Schicht verdünntes Gesso, dann spachtelte ich links oben und rechts dickes Gesso auf und kratzte mit der Spachtelklinge Muster hinein. Den Rand malte ich mit dunkelgrüner Permanent-Wachskreide. Verdünnte gelbe und grüne Acrylfarben aufgepinselt.


Den Spruch kopierte ich von Froebelsternchen's Letterjournal, schnitt die einzelnen Wörter aus, klebte sie auf und umrandete sie mit schwarzem Staedtler pigment liner.
Zum Schluss klebte ich meine Libelle auf die rechte Seite.








Kommentare:

  1. Ich fühle mich bei all Deinen Seiten sehr geehrt Rike..menno was Du Dir für eine Arbeit machst! Wunderschön arbeitest Du das alles in Deinem Letterjournal nach --- besonders toll finde ich dass DU auf die Libelle soviel Arbeit gelegt hast! Traum!
    Zwei wunderschöne Seiten für Elizabeth's Thema sind es obendrein!
    Bin wieder zu Hause - waren nette Tage bei meinem Vater,
    bin so froh dass es ihm so gut geht- das hätte echt was Schlimes werden können!
    Bussi
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. This is absolutely incredible. You put a great deal of work into this Susi inspired spread you created. I love how you transferred the dragon to your gelli print then added the marks with your Micron pen.

    Of course, I also LOVE the way you used the tea bags. They made me smile, as did the use of an old phone book page and sheet music. This turned out to be a simply STUNNING entry for Art Journal Journey, and I am so grateful you shared it with us.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rike
    das sind wieder zwei wunderschön nach gearbeitete Seiten von Susi doch dein Stil ist genauso grossartig!
    Ich liebe diese zwei Journals und dnake fürs zeigen die Machart !!!!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Wow, these pages are spectacular! I loved reading how you created the dragonfly page, it's amazing 😀. The two love birds is beautiful, I love it and now I'm wondering how you created that very special background. Have a lovely week! J 😊

    AntwortenLöschen
  5. Lovely, lovely journal pages, Rike!
    You have worked your magic on the lovebirds as well as the dragonfly! They are stunning!

    AntwortenLöschen
  6. So gorgeous pages Rike !! they are both wonderful, love your dragonfly, it ´s shinning ! Love the way you have create this fabulous page. Great artworks !
    I wish you a very happy day, big hugs,
    Caty

    AntwortenLöschen
  7. Diese Libelle ist echt der Hammer schlechthin!
    Der Druck dafür ist ja schon passend, aber ausgearbeitet
    hast du sie so filigran und echt. Bewundernswert!

    AntwortenLöschen
  8. If I just say Wow! Wow! Wow! it will not be enough to express how much I love these amazing pages as there is so much detail. These are stunning!
    Liebe Grüße Gill xx

    AntwortenLöschen
  9. The way you have cut out the dragonfly and patterned it is just so very lovely and you have given him a beautiful page to live on. How imaginative to use a teabag in this way. I enjoyed seeing the process photos very much.

    AntwortenLöschen