Translate

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Der Steinbock

Der Steinbock will auf der Karriere-Leiter ganz nach oben ...


Ich verlinke zur Callenge bei Mix it monthly  

Begonnen habe ich mit einer Idee im Kopf, die ich aufskizzierte:


Dann suchte ich mir ein Foto eines Steinbocks, aber interessanterweise habe ich ihn aus dem Kopf schon ziemlich gut getroffen. Auf einen Aquarell-Hintergrund in Blau zeichnete ich mit einem Bleistift meinen Entwurf und begann zu spachteln, mit Acrylfarben.


Das Gebirge entstand durch das Spachteln mit dunkler, weißer und hellblauer Acrylfarbe. Die braune Farbe malte ich mit Deckfarbe auf, die Leiter und die Hörner mit Deckweiß.


Für den grünen Berg verwendete ich Deckfarben, die ich teils mit einer gebrauchten Kreditkarte wieder abschabte, und so Schichten aufbaute.
Die Brille zeichnete ich mit schwarzem Fineliner, die Schrift mit rotem Fineliner, mit Buntstiften die Einzelheiten (z.B. bei den Hörnern, und ein paar Schatten). 
Nun kommt der Stoff dazu ... aus einem gestreiften Jersey schnitt ich einen Streifen, verknotete ihn und schnitt den oberen Teil in zwei Teile - eine perfekte Krawatte für meinen Chef-Steinbock! 
Zurechtgeschnitten und aufgeklebt.







Kommentare:

  1. Genial Rike! Bin begeistert von Deinem strebsamen Steinbock! Einfach toll gemacht!
    Sei lieb gegrüßt von
    Susi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rike,
    einfach großartig, dein Steinbock erinnert mich
    an einen Professor -)
    Schönen Abend für dich.
    Sadie

    AntwortenLöschen
  3. Gosh this is terrific, amusing and so well drawn and painted. I wondered at first why the Ibex was wearing a tie....but now I know that he is ambitious.
    You've painted the idea of height so cleverly, I feel quite giddy.
    It was very enjoyable to watch how it started, then right through to the finish with a real fabric tie.

    AntwortenLöschen
  4. Your Mr Capricorn is brilliant!
    Such a fashionable fellow too with his business tie ;-)
    Really enjoyed seeing some of the steps along the way.
    You have created a wonderful scene and feeling Rike!!!
    oxo

    AntwortenLöschen
  5. Ach herrje, das sieht ja alles so echt aus!! Wie Dir die Berge gelungen sind, einzigartig und auch die Kravatte, als hättest Du ein Foto benutzt! Ich bin begeistert!!! Dein ehrgeiziger Steinbock ist ein echter Augenschmaus!!! ♥ Conny http://mix-it-monthly.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Na sowas, ich dachte, ich hätte längst geschrieben, vermutlich aber nur in Gedanken... Toll ist das geworden! Zuerst dachte ich , du hättest die glitzernden Berge mit Alufolie erstellt, aber nein, sie sind gespachtelt... Klasse. Und spannend finde ich immer wieder, dass du Acryl- und Deckfarben zusammen benutzt, das Ergebnis ist toll. Das muss ich auch unbedingt ausprobieren.
    Beeindruckend, dass du einen Steinbock ohne Vorlage so zeichnen kannst!!
    Ciao Beate

    AntwortenLöschen
  7. wow,dein steinbock ist sooo klasse,der liebe will also nach ganz oben toll find ich auch die berge,ich hätte gedacht das wäre ein glanzpapier,aber nein es ist gespachelt,ich bin ganz begeistert.

    lieben gruß jenny

    AntwortenLöschen