Translate

Donnerstag, 25. August 2016

Wunder der Natur

Bei AJJ lautet das Monatsthema "Nature's wonders". 
Bei einem Spaziergang fand ich dieses Wunder: Eine Distel wächst aus einer kahlen Gartenmauer, und am Boden kämpfen sich Gewächse zwischen Beton an die Oberfläche.



Bei uns im Garten fand ich noch so ein Wunder: Eine Tagetes, die zwischen Wand und Steinplattenboden herausgewachsen ist:


Beides habe ich in meinem Art Journal zu einem Bild vereint, mit Acrylfarben und Schwamm, Deckfarben und Pinsel. Vorher klebte ich Papierschnipsel auf und überstrich sie mit Gesso.



P.S. Die aufgeklebten roten Blüten vom Juli sehen nun so aus KLICK (älterer Post von mir).

Kommentare:

  1. Sehr schön! Ich bewundere immer die Kraft dieser Pflanzen. Danke fürs Mitmachen bei AJJ, GLG, Valerie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rike,
    toll deine Seite mit den getrockneten Blumen.
    Es stimmt manchmal ist es unerklärlich wie sich zwischen den
    Betonspalten Gräser und Blumen behaupten.
    Wirklich ein Wunder der Natur.
    Ich wünsche dir einen sonnigen Tag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  3. I adore your AJJ artwork and photos.
    It is amazing how plants can grow in these places, often with little or no soil and certainly they are a wonder of nature.
    Thanks for the lovely comment on my page too :)
    Gill x

    AntwortenLöschen
  4. Toll umgestetz hast Du das Rike!
    Ja die Natur lässt sich nicht aufhalten - das Leben ist überall.
    Hab lieben Dank für noch so einen schönen Beitrag zum Art Journal Journey Thema!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Das Bild ist echt klasse geworden!! Dieser rauhe Putz, der Holzpfosten mit dem Schatten darunter, und natürlich die Pflanzen... Toll gemalt und sehr stimmungsvoll!

    AntwortenLöschen
  6. I thought your art was just another one of your photos. Great job! :) Erika

    AntwortenLöschen
  7. Very beautiful ideas for a journal page

    Love Chrissie xx

    AntwortenLöschen
  8. Nature IS amazing and so beautiful.
    That Thistle could not be stopped even by concrete.
    Your marigold found its happy place too.
    You created a beautiful painting inspired by nature Rike ♥
    Happy beginning of the weekend oxo

    AntwortenLöschen
  9. Wow, your page is so realistic, it's wonderful! Have a great Sunday! J :-)

    AntwortenLöschen
  10. This is absolutely gorgeous! Your page is so realistic, I thought is was another beautiful photo, at first! Thanks for sharing your talents with all of us!!

    AntwortenLöschen
  11. Danke für deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Du hast aber ebenfalls sehr schöne Gedanken und Bilder.
    Auch ich liebe die kleinen Dinge in der Natur.
    Die kleinen Wunder, die täglich passieren, wenn man sie denn sehen will.
    Das berührt mich auch immer sehr, und ich freue mich darüber, dass ich das sehe und erleben darf.

    Herzlichst Sophie

    AntwortenLöschen
  12. Ja es ist wirklich faszinierent wie wenig so ein Pflänzchen braucht um zu wachsen. Bescheiden und fein!
    ♥lich Claudia

    AntwortenLöschen