Translate

Dienstag, 8. März 2016

Mit großen Schritten zum Art Journal

Das Blatt begann mit Wachskreide, auf die ich Wasser aufsprühte und dann mit dem Pinsel vermalte.



Mit Deckfarben habe ich gestempelt, schabloniert (Spitzendeckchen), gespritzt und Tropfen verblasen. 


Anschließend legte ich eine Schablone auf (aus einer Zeitung ausgeschnitten), die ich mit einem lila Fineliner umrandete. Dann hob ich die Frau ab, und malte das Innere mit einem weinroten Fasermaler aus.





Kommentare:

  1. Toll gemacht in Deinem neuen Journal!
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke - es macht auch großen Spaß!
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Jetzt hat es dich aber voll gepackt :)
    Eine wirklich schöne Seite!
    Malst du auf die dünnen Seiten oder klebst du mehrere Einzelseiten zu einer dicken zusammen?

    AntwortenLöschen
  3. Ich klebe zwei Seiten zusammen. Daher wellt es sich so. Die ersten paar Seiten habe ich bereits zusammengeklebt, aber ich weiß noch nicht, ob ich das für das ganze Journal so machen werde (wegen der Wellungen).

    AntwortenLöschen